Schmierstoffe und WärmeträgerLösungen für Anwendungen
Wir helfen gerne! We like to help!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Wärmeträgerflüssigkeiten

Telefon: +49 (0)208-300 02-50
Telefax: +49 (0)208-300 02-33
E-Mail: waermetraegerfragol.de

Schmierstoffe

Telefon: +49 (0)208-300 02-40
Telefax: +49 (0)208-300 02-77
E-Mail: lubesfragol.de

Verwaltung

Telefon: +49 (0)208-300 02-25
Telefax: +49 (0)208-300 02-31
E-Mail: rewefragol.de

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular

FRAGOLTHERM® S-20-A

Wärmeträgerflüssigkeit von -25°C bis 240°C

FRAGOLTHERM® S-20-A ist eine Wärmeträgerflüssigkeit auf Basis von Polyglykol, die im Bereich von 0°C bis 240°C eingesetzt wird. Die maximal zulässige Filmtemperatur beträgt 250°C.

Einsatzbereich

Anwendung

Wegen des sehr hohen Viskositätsindexes ist FRAGOLTHERM® S-20-A auch bei tiefen Temperaturen sehr gut fließfähig. Die Wärmeleitfähigkeit ist über einen weiten Temperaturbereich konstant.

Es wird in Kunststoffverarbeitungsmaschinen, Anlagen für die Verarbeitung von synthetischen Textilfasern, Temperatursteuerungssystemen, Formenvorheizgeräten, chemischen Anlagen u.a. eingesetzt. 

FRAGOLTHERM® S-20-A ist kaltwasserlöslich. Dies ist von Bedeutung, wenn eine Anlage mit Wasser gespült werden soll oder Teile gereinigt werden müssen, die durch Wärmeträgerflüssigkeit temperiert wurden. Bei eventuell auftretenden Bränden kann mit Wasser gelöscht werden.

FRAGOLTHERM® S-20-A ist eine synthetische, wasserfreie, jedoch wasserlösliche Wärmeträgerflüssigkeit aus Polyalkylenglykol-Derivaten und speziell für den Einsatz mit Vorlauf-Temperaturen zwischen 100°C und 240°C vorgesehen. In diesem Temperaturbereich ist diese Wärmeträgerflüssigkeit bezüglich Sauberhaltung des Systems anderen Flüssigkeiten überlegen, auch wenn deren nominelle Einsatzendtemperaturen höher liegen.

FRAGOLTHERM® S-20-A enthält spezielle Alterungsschutzstoffe. Zersetzungsprodukte wären entweder flüchtige oder in der Wärmeträgerflüssigkeit lösliche Bestandteile. Daher bleiben wärmeleitende Flächen frei von Rückstandsprodukten. Der hohe Flammpunkt von mehr als 260°C liegt noch oberhalb der maximal zulässigen Filmtemperatur und bietet damit einen erheblichen Vorteil gegenüber anderen Wärmeträgerflüssigkeiten in puncto Brandschutz.

Stoffdaten

Geschäftsbereich Wärmeträgerflüssigkeiten

Für eine weiterführende Beratung kontaktieren Sie uns. Wir finden das auf Ihre Anwendung zugeschnittene Produkt.

Telefon: +49 (0)208-300-02-50
Telefax: +49 (0)208-300-02-33
E-Mail: waermetraegerfragol.de
Kontaktformular